Header
Mercedes SL R129 Final Edition Treffen

Mehr als nur ein gemeinsames Interesse

R129 Final Edition Freunde - Events

Curves

1. Treffen anlässlich des 20. Jubiläums der Final Edition

Anfang Juli 2020 war es endlich soweit und unser erstes gemeinsames Treffen fand statt - wir konnten rund zwanzig Gleichgesinnte mit zehn R129 Final Edition Fahrzeugen versammeln - Die Teilnehmer kamen dabei aus vielen Teilen Deutschlands sowie auch aus Belgien und der Schweiz.

Einige, die es aus verschiedenen Gründen leider nicht geschafft haben dabeizusein, haben darum gebeten unser Treffen kurz zusammenzufassen und auch Bilder einzustellen, hier also ein kleiner Überblick zu unserem Event. Es fand im wunderbaren Dreiländereck von Deutschland, Belgien und den Niederlanden statt, zunächst haben wir am frühen Morgen mit Kaffee und einem Kennenlernfrühstück begonnen und dabei nach und nach die ankommenden Autos bestaunt, freundlicherweise konnten wir dieses erste Aufeindandertreffen in einem Mercedes-Benz Classic Center in Alsdorf (in der Nähe von Aachen) durchführen, so konnten wir uns in aller Ruhe zusammenfinden.

Bei diesem Kennenlernen wurde sehr schnell deutlich, dass wir alle mehr als nur das Auto gemein haben. Es ist nicht ganz ohne Grund, dass wir alle eine Final Edition gekauft haben - jeder weiß das spezielle am R129 und ganz besonders natürlich an der Final Edition zu schätzen - und das ohne dabei vollkommen abzuheben. So haben wir uns in der Gruppe von Anfang an sehr gut verstanden - und das quer über die verschiedenen anwesenden Altersstufen (ja sogar Generationen) hinweg und auch trotz vollkommen verschiedener Hintergründe.

Die fleißigen Helfer des Autohauses haben sodann die Fahrzeuge aller Teilnehmer in den Servicebereich verbracht und dort ausgiebig unter ihre erfahrenen Lupen genommen.

Erstes Zusammentreffen Begrüßung
Mercedes SL R129 Final Edition Motorraum Blick unter die Haube
Mercedes SL R129 Final Editions Check Alles durchchecken
Mercedes SL R129 Final Edition Achse Sieht gut aus!

In der Werkstatt hatten wir ausgiebig Gelegenheit unsere eigenen und auch die Autos der anderen Teilnehmer von allen Winkeln gemeinsam in Betracht zu nehmen und uns Dank der bekannten Mercedes R129 Qualität über den wirklich hervorragenden Zustand der Autos zu freuen. Natürlich hat der eine oder andere noch eine kleine Hausaufgabe mitbekommen, aber so ist das nunmal bei alten Autos und jeder von uns kann natürlich immer noch etwas dazulernen.

Mercedes SL R129 Final Edition Bild
Die seltene (vielleicht sogar historische) Gelegenheit eines großen Final Edition Zusammentreffens haben wir natürlich auch genutzt, um ein paar schöne Bilder unserer Autos und der Gruppe durch einen professionellen Fotografen machen zu lassen. Jedes einzelne Auto wurde im Vordergrund der Gruppe, bei der Ausfahrt und im Gesamtverbund in Szene gesetzt.
Nach dieser Einstimmung bei Mercedes haben wir dann unsere Tour gestartet. Wir hatten uns dabei nicht etwa vorgenommen, den ganzen Tag "im Kreis herumzufahren", sondern eher kurze und besonders interessante Trips mit schönen Zielen zu genießen. Diejenigen, die noch nie an solch einer Autokorso-Tour teilgenommen haben sollten wissen, dass es gar nicht so einfach ist, immer Anschluss an die Gruppe zu halten, es bedarf schon einer gewissen Disziplin. Hierfür haben wir ein paar Spielregeln abgesprochen, damit wir zwar immer schön zusammenbleiben können aber uns dabei auch nicht "zu nahe kommen". So liefen die Fahrten absolut reibungslos und entspannt ab, es gab keinerlei Schäden und da unsere Autos auch gut in Schuss sind glücklicherweise auch keine technischen Ausfälle.

So ging es auf unsere erste Etappe Richtung Westen, dabei hat uns sehr in die Karten gespielt, dass wir wirklich Glück mit dem Wetter hatten, es war weder zu heiß noch zu kalt. Auf diese Art und Weise konnten wir tatsächlich die gesamte Tour offen fahren - purer Genuß und eine Augenweide es anzusehen.

R129 Final Edition Tour
R129 Final Edition Tour
R129 Final Edition Tour
R129 Final Edition Tour

Der erste Abschnitt führte uns durch die "Höhenzüge" der Eifel zur Abtei Mariawald, einem erst vor kurzem außer Dienst gegangenen Kloster in wunderschöner Umgebung und mit einem leckeren Restaurant und Biergarten beglückt. Hier haben wir nach Einnahme der lokal gerühmten Erbsensuppe (natürlich gab es auch andere Leckereien) eine kleine Führung durch die praktisch gerade erst verlassene und jahrzehntelang nicht zugängliche Klausur der Zisterzienser machen können, die Führung war sehr authentisch und man konnte sich gut in das Klosterleben der Mönche hineinversetzen.

R129 Final Edition Tour Abtei Mariawald
R129 Final Edition Tour Alter Kamin mit Inschrift
R129 Final Edition Tour American Cemetery
R129 Final Edition Tour Abendveranstaltung

Anschließend führte uns die Tour nach Belgien, wo wir uns den amerikanischen Soldatenfriedhof anschauen konnten. Hier konnte jeder für sich die Eindrücke auf sich wirken lassen. Die Zeit ist dann aber förmlich gerannt und so sind wir wieder in unsere Autos geschlüpft und haben den letzten Teil unseres Ausflugs durch niedliche, kleine Dörfer zurück nach Aachen gemacht, wo wir unsere Schätzchen für die Abendveranstaltung in einem Restaurant unweit des CHIOs und Aachener Tivolis auf eigens reservierten Parkplätzen abstellen konnten. So hatten wir neben leckeren Steaks und dem einen oder anderen Getränk auch noch den optimalen Blick auf die eindrucksvolle Reihe der Final Editions. In einem separaten Loungebereich an großen Tischen konnten wir uns ausgiebig unterhalten, Erfahrungen zu den Autos austauschen - aber auch einfach über andere Themen und lustige Geschichten lachen.
Anschließend wurden noch diejenigen Teilnehmer, die die weiteste Anreise auf sich genommen hatten geehrt (über 600km!). Und auch die Teilnehmer mit der höchsten Laufleistung (über 200.000km) und diejenigen, die ihre Final Edition vor 20 Jahren tatsächlich als Neuwagen gekauft haben (1) erhielten ein kleines Andenken.

Zu guter Letzt haben wir uns an diesem schönen Abend auch vorgenommen, solch ein Treffen reihum zu wiederholen und so auch weiter gemeinsam als "Final Edition Freunde" unserem schönen Hobby nachzugehen.

R129 Final Edition Treffen 2020 Es war ein tolles Treffen 2020 - Vielen Dank für eure Teilnahme und auf ein baldiges Wiedersehen!


Unser Dank gilt an dieser Stelle ganz besonders unseren lieben Mitstreitern Petra und Andreas. Sie haben diese tolle Tagestour im Dreiländereck liebevoll gestaltet, die Reservierungen und auch die Organisation der Unterstützung durch den Mercedes-Benz Classic Partner und die Medienagentur (danke hier auch an JaixMedia) perfekt durchgeführt. Ganz besonderer Dank geht auch an Herrn Zittel, dessen Gastfreundschaft und geteilte Leidenschaft für den R129 im MB Classic Center eine tolle Atmosphäre geschaffen hat, ihm haben wir auch die exklusiven Tassen in der von Petra und Andreas mitgebrachten Tasche mit den Aachener Leckereien zu verdanken.

Vielen Dank auch an alle die teilgenommen haben, die Planung für das nächste Event hat bereits begonnen.

Mercedes SL R129 Final Edition Freunde